wohnung verkaufen freiburg

wie viele einwohner hat freiburg




Der Freiburger Stadtteil LANDWASSER ist eine lebendige Gemeinde, die für ihr pulsierendes Nachtleben und ihre lebendige Kultur bekannt ist. Auf einer Anhöhe über der Stadt gelegen, beherbergt der Stadtteil eine Vielzahl von Bars, Clubs und Restaurants. Besucher können von der Spitze des Hügels aus einen atemberaubenden Blick auf das Stadtbild genießen oder einen gemütlichen Spaziergang durch die verwinkelten, von Geschäften und Cafés gesäumten Straßen machen. Mit seiner malerischen Umgebung und der lebendigen Atmosphäre ist LANDWASSER der perfekte Ort, um all das zu genießen, was Freiburg zu bieten hat.

Freiburg ist eine wunderschöne Stadt im Südwesten von Deutschland. Sie ist bekannt für ihre malerische Lage, mit dem Schwarzwald auf der einen und dem Rhein auf der anderen Seite. Die Stadt beherbergt auch eine Reihe von Universitäten, was sie zu einem beliebten Ziel für Studenten aus der ganzen Welt macht. Was Immobilien betrifft, hat Freiburg viel zu bieten. Es gibt eine Vielzahl von Immobilien, von Wohnungen und Häusern bis hin zu Villen und Schlössern. Unabhängig von Ihrem Budget und Ihren Vorlieben werden Sie in Freiburg sicher etwas finden, das zu Ihnen passt. Mit seiner atemberaubenden Landschaft und seiner lebendigen Atmosphäre ist Freiburg ein idealer Ort, um sich niederzulassen.



Wenn Menschen älter werden, stehen sie oft vor anderen Herausforderungen als in jungen Jahren. Für einige kann das bedeuten, dass sie in eine neue Wohnung umziehen müssen, um näher bei der Familie zu sein oder mehr Hilfe bei den alltäglichen Aufgaben zu erhalten. Für andere kann es bedeuten, dass sie in ihrem jetzigen Zuhause bleiben und dort Veränderungen vornehmen, um an Ort und Stelle zu altern. Freiburg ist eine Stadt im Südwesten Deutschlands, die in den letzten Jahren daran gearbeitet hat, ihre Infrastruktur seniorenfreundlicher zu gestalten. So wurden im gesamten Stadtzentrum Fußgängerzonen eingerichtet und an den Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel Rampen und andere Barrierefreiheitsmerkmale installiert. Darüber hinaus wurden viele der öffentlichen Parks der Stadt seniorengerecht gestaltet, mit Wanderwegen und ausgewiesenen Picknickplätzen. Damit ist Freiburg ein idealer Standort für Senioren, die auch im Alter aktiv und mit ihrer Gemeinde verbunden bleiben wollen.
Dieses elegante Haus befindet sich in der historischen Stadt Freiburg, Deutschland. Umgeben von mittelalterlicher Architektur und gepflasterten Straßen, ist das Haus nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt. Das Haus selbst ist wunderschön eingerichtet und verfügt über drei Schlafzimmer, zwei Bäder und eine geräumige Küche. Das Wohnzimmer mit seinen hohen Decken und dem gemütlichen Kamin ist der perfekte Ort zum Entspannen nach einem langen Tag, an dem Sie Freiburgs zahlreiche Museen und Galerien erkundet haben. Im Außenbereich des Hauses befindet sich ein schöner Garten mit einem sprudelnden Springbrunnen. Mit seiner zentralen Lage und seiner charmanten Ausstattung ist dieses Haus der perfekte Ausgangspunkt, um alles zu erkunden, was Freiburg zu bieten hat. Wenn Sie auf der Suche nach einem Stückchen Charme der alten Welt sind, ist dies das richtige Haus für Sie.

immobilienunternehmen freiburg


Unter Immobilienbewertung versteht man die Ermittlung des Wertes einer Immobilie, in der Regel zum Zwecke des Verkaufs oder der Investition. Es gibt viele Faktoren, die bei der Bewertung von Immobilien eine Rolle spielen, darunter die Lage, die Größe und die Eigenschaften der Immobilie sowie aktuelle Verkaufsdaten. Professionelle Gutachter verwenden eine Vielzahl von Methoden zur Bewertung von Immobilien, wobei die gängigste Methode der Marktansatz ist. Dieser Ansatz stützt sich auf Daten aus vergleichbaren Verkäufen, um den Wert einer bestimmten Immobilie zu ermitteln. Der Marktansatz ist beliebt, weil es relativ einfach ist, Daten über vergleichbare Verkäufe zu erhalten, und er kann für die Bewertung jeder Art von Immobilie verwendet werden. Der Marktansatz hat jedoch einige Einschränkungen, wie z. B. die Tatsache, dass er keine besonderen Merkmale einer Immobilie berücksichtigt, die sie mehr oder weniger wertvoll machen als vergleichbare Immobilien. Aus diesem Grund verwenden einige Gutachter zur Bewertung von Immobilien auch den Kostenansatz und/oder den Ertragsansatz. Der Kostenansatz schätzt den Wert einer Immobilie, indem er die Kosten für den Ersatz durch eine ähnliche Struktur berücksichtigt. Beim Ertragswertverfahren wird der Wert einer Immobilie unter Berücksichtigung ihrer potenziellen Mieteinnahmen geschätzt. Obwohl jede dieser Methoden ihre eigenen Stärken und Schwächen hat, können sie zusammen verwendet werden, um ein vollständigeres Bild des Wertes einer Immobilie zu erhalten.
Zufriedenheitsgarantie beim Kauf und Miete oder Verkauf und Vermietung von Immobilien: Als Immobilienmakler in Freiburg und Umgebung mit über 20 Jahren Erfahrung und Tätigkeit sind wir Ihr Immobilienvermittlungspartner. Immobilien sind unsere größte Leidenschaft – wir gehen ihr mit höchster Perfektion und Professionalität nach. Wir haben uns ausreichend Zeit für Sie genommen und freuen uns darauf, Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie zu unterstützen oder Sie in Ihr neues Zuhause in Freiburg zu bringen.

79114 freiburg stadtteil




Am Rande des Schwarzwaldes gelegen, ist der Freiburger Stadtteil St. Georgen eine malerische Gemeinde mit einer reichen Geschichte. Einst von den Kelten besiedelt, wurde das Gebiet später von den Römern erobert und war dann Teil des Herzogtums Schwaben. Im Mittelalter war St. Georgen eine wichtige Station auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela, und viele seiner Kirchen und Klöster stammen aus dieser Zeit. Heute ist St. Georgen vor allem für seine hübsche Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, engen Gassen und charmanten Boutiquen bekannt. Besucher können auch malerische Spaziergänge durch die Wälder und Weinberge unternehmen, die die Stadt umgeben. Mit seiner Mischung aus mittelalterlichem Erbe und natürlicher Schönheit ist St. Georgen zu jeder Jahreszeit ein reizvoller Ort für einen Besuch.
Die multikulturelle Stadt Weingarten ist geprägt von Hochhäusern aus den 1960er Jahren. Aber nicht nur Wolkenkratzer, sondern auch Bürgerhäuser mit dazugehörigen Grünflächen. Des Weiteren lädt in Weingarten der Dietenbachpark mit seinem Badesee zur Entspannung oder sportlichen Betätigung ein. Das lebhafte Viertel verfügt auch über mehrere Schulen, Kindergärten und eine direkte Anbindung an die Innenstadt mit der Straßenbahnlinie 5.

freiburg opfingen


Der Freiburger Stadtteil WALDSEE ist ein wunderschöner, ruhiger Stadtteil, ideal für einen entspannten Spaziergang oder ein Picknick am Nachmittag. Mit seinen sanften Hügeln und malerischen Häusern fühlt sich WALDSEE wie eine Welt weit weg von der Hektik des Stadtzentrums an. Dennoch ist es nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof entfernt und somit leicht zu erreichen. Das Viertel beherbergt auch eine Reihe von Geschäften und Restaurants, so dass Sie alles, was Sie brauchen, leicht finden können. Egal, ob Sie einen ruhigen Ort zum Entspannen oder einen lebendigen Ort zum Entdecken suchen, WALDSEE ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis in Freiburg liegt bei 3.500 €. Dies geht aus einer stadtweiten Erhebung der registrierten Preise für Wohnungsverkäufe hervor. Der günstigste Quadratmeter in Freiburg lag bei 1.700 Euro, der teuerste bei 6.000 Euro. Trotz des relativ hohen Durchschnittspreises ist Freiburg immer noch eine der günstigsten Städte in Deutschland. Zum Vergleich: In Berlin liegt der Durchschnittspreis pro Quadratmeter bei 4.500 Euro, in München bei 7.500 Euro. Beim Kauf einer Immobilie in Freiburg ist zu beachten, dass die Preise je nach Lage stark variieren können. So sind Immobilien in der Nähe des Stadtzentrums in der Regel teurer als solche, die weiter entfernt liegen. Es gibt jedoch viele Faktoren, die den Preis einer Immobilie in Freiburg beeinflussen, daher ist es wichtig, sich vor einer Entscheidung mit einem Immobilienmakler zu beraten.

freiburg opfingen
stadt freiburg bauamt

stadt freiburg bauamt





Bei der Immobilienbewertung geht es darum, den Wert einer Immobilie zu schätzen. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die den Wert einer Immobilie beeinflussen können, darunter Lage, Größe und Ausstattung. Darüber hinaus können auch die Marktbedingungen und der Zustand der Wirtschaft den Wert einer Immobilie beeinflussen. Daher ist die Immobilienbewertung sowohl für Käufer als auch für Verkäufer ein wichtiges Instrument. Käufer können damit sicherstellen, dass sie einen angemessenen Preis für eine Immobilie zahlen. Für Verkäufer kann sie dazu beitragen, dass sie den bestmöglichen Preis für ihr Haus erzielen. Unabhängig davon, ob Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen, ist es wichtig, mit einem qualifizierten Immobiliengutachter zusammenzuarbeiten, um eine genaue Schätzung des Immobilienwerts zu erhalten.

Freiburg ist eine Stadt im Südwesten Deutschlands mit einer reichen Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Die Stadt beherbergt eine Reihe historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten, darunter das Freiburger Münster, eine gotische Kathedrale mit einer beeindruckenden astronomischen Uhr. Die Universität Freiburg wurde 1457 gegründet und ist eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Die Altstadt der Stadt ist ein gut erhaltenes Beispiel mittelalterlicher Architektur, und die angrenzenden Bächle, eine Reihe von Kanälen, die durch die Straßen verlaufen, sind eine beliebte Touristenattraktion. Der Stadtteil Neuburg liegt nördlich der Altstadt und beherbergt viele der Verwaltungsgebäude der Stadt sowie mehrere Parks und Grünanlagen. Wer Freiburg besucht, kann die schöne Umgebung, die interessante Geschichte und die lebendige Kultur genießen.

kurz immobilien freiburg




Mooswald, eine bunte, vielfältige und sich schnell entwickelnde Region. Es wurde in den 1930er Jahren als Vorstadtsiedlung mit zahlreichen Häusern und großen Gärten erbaut. Diese ermöglichten den Anbau von Gemüse und die Aufzucht von Kleintieren, die zu dieser Zeit von unschätzbarem Wert waren. Heute sind dort sowohl das Fraunhofer-Institut als auch die Technische Universität angesiedelt. Außerdem hat das Europa-Parkstadion hier einen neuen Standort und ist seit 2021 die neue Heimat des SC Freiburg. Das Stadion bietet fast 35.000 Zuschauern Platz und verspricht eine atemberaubende Kulisse. Die Eishalle des EHC Freiburg, der Bowlingpark und das Westbad runden das sportliche Angebot ab.



Der Freiburger HAID-Stadtteil ist ein zukunftsorientiertes Quartier, in dem nachhaltiges Wohnen im Vordergrund steht. Der Stadtteil wurde mit Blick auf die Umwelt entworfen und verfügt über zahlreiche Grünflächen, darunter Parks, Spielplätze und Gärten. Die Häuser im Bezirk sind energieeffizient, und viele haben Sonnenkollektoren auf den Dächern installiert. Darüber hinaus gibt es im Bezirk eine Reihe von Unternehmen, die sich auf nachhaltige Praktiken konzentrieren, wie z. B. eine Abfallentsorgungseinrichtung und ein Bike-Sharing-Programm. Aufgrund seines Engagements für Nachhaltigkeit wurde der Freiburger HAID-Stadtteil als Modellgemeinde für andere Städte anerkannt.